zum Innehalten

Sinn und Ziel ...

Dienstag, 14. August, 2018. Was ist es, dass dem Leben Sinn gibt? Was ist es, in das wir investieren sollten? Was ist es, oder wer ist es, der ein nachhaltiges Ziel und Sinn und treibende Kraft von dem sein kann, was wir tun, was wir wollen, was wir genießen?

In unseren Herzen …

Was ist das zentrale Ding in unseren Herzen? Was ist es, dass uns hilft zu sein, wer wir sind? Zu sein was du sein kannst ist ein wichtiger Punkt für viele von uns. Einige haben genug Willen und erreichen viele Dinge. Es kann großartig sein, Erfolg zu haben, aber es kann auch vollständig eine Illusion sein. Menschen sind nicht groß, weil sie bestimmte Begabungen haben.

Wir sind groß und fantastisch, weil wir nach Gottes Bild gemacht sind. Wir sind voller Würde, denn da ist der ewige Gott, der uns gemacht hat, der uns will und der uns seine Würde gab und gibt. Es ist tief hineingelegt in die menschliche Existenz. Es ist uns gegeben - den Alten und den Jungen, den Geschäftigen und denen, die gelangweilt sind.

In seinem Brief an die Epheser schreibt der Apostel Paulus über das, was unsere Herzen füllen kann. Er schreibt über die Quelle des Lebens:

17 dass Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne. Und ihr seid in der Liebe eingewurzelt und gegründet, 18 damit ihr mit allen Heiligen begreifen könnt, welches die Breite und die Länge und die Höhe und die Tiefe ist, (Epheser 3, 17+18)

Gegründet in der Liebe …

Wir sind aufgerufen, in der Liebe gegründet zu sein. Paulus spricht über Gottes Liebe. Er spricht über Gottes Fürsorge. Wir sollen gegründet sein in seiner Gerechtigkeit, seiner Stärke. Wir sollen “Kinder Gottes” sein in diesem Sinne: Menschen, die den ewigen Vater kennen.

Die Bibel nennt Gott den Vater. Das hat viel Bedeutung. Die Beziehung, die Gott mit Menschen möchte - und die Beziehung die er mit Menschen HAT - ist die eines Vaters, eines wahren Vaters. Es ist eine Beziehung tiefer Liebe und Würde und Wertschätzung. Es ist eine Beziehung, die alles mit sich trägt, was wir brauchen, was wir wollen, wonach unser Verlangen ist! Sie ist besser als unsere wildesten Träume …

Und hier spricht Paulus auch über Christus Jesus. Er soll in unseren Herzen sein, er ist die Liebe Gottes, die zu uns kommt. Er ist seine Gerechtigkeit, seine Macht, sein Geist und seine Stärke. Das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, Johannes schreibt das über Jesus am Beginn seines Evangeliums.

Es ist viel zu sagen hier, viel zu verstehen, und so viel zu entdecken! Die Bibel ist ein fantastisches Buch, ein großer Schatz, und eine ewige Quelle wenn sie mit Glauben gelesen wird. (Roland Potthast)

Roland Potthast, JN-Network Christliches Blog
für Gospelradio.de –
[Feedback per Email]
Die täglichen Impulse des ‚Christlichen Blog‘ übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartner, des JN-Network.